Johannisloge "Zur Akazie am Saalstrande"
 
Unter der Konstitution der Großen Landesloge der Freimaurer von
Deutschland (GLLFvD) - Deutscher Freimaurerorden (FO), im Verband
der Vereinigten Großlogen von Deutschland (VGlvD), gestiftet am
22.03.1891 in Wenigenjena.

 
     

Startseite
Geschichte
Unsere Loge
Bürgerstiftung
FAQs
Gästeabende
Arbeitsplan
Kontakt

 

Bürgerstiftung

„Verantwortung ist für uns Freimaurer ein wichtiges Thema. Große Probleme gibt es oft in unserem direkten Lebensumfeld, da wollen wir helfen. Die Bürgerstiftung ZwischenRAUM bietet unserer Loge „Zur Akazie am Saalstrande“ die Möglichkeit, direkt und wirksam etwas zu tun.“

Helfen auch Sie!

Bürgerstiftung ZwischenRAUM

Wir wollen bürgerschaftliches Engagement anregen und ermöglichen, die Lebensqualität in der Region zu verbessern und das Gemeinwesen nachhaltig zu stärken.

Vorrang hat für uns die Hilfe zur Selbsthilfe. In diesem Sinne ermutigen wir Bürgerinnen und Bürger sowie Wirtschaftsunternehmen aus der Region zu eigener Aktivität und Mitverantwortung für gesellschaftliche und soziale Aufgaben. Wir wollen Kinder und Jugendliche dafür gewinnen. Unsere Satzung nennt als Stiftungszwecke deswegen entsprechend der Abgabenordnung und den Regelungen für die Anerkennung der Gemeinnützigkeit:

Jugend und Altenhilfe, Umwelt und Naturschutz, mildtätige Zwecke, die Förderung von Bildung, Erziehung, Kunst und Kultur in Jena und in der Region Saale-Holzland.

Zu diesem Zweck fördern, begleiten und unterstützen wir soziale und kulturelle Einrichtungen, Bildungsträger, Bürgerinitiativen und ähnliche sozial, ökologisch oder kulturell engagierte Gruppen. Dazu erbringen wir Geld oder Sachleistungen und vermitteln Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren.

Um zu veranschaulichen, wie wir das meinen und was wir wollen, und um selbst Erfahrungen zu sammeln, die wir in Beratung und Förderung weitergeben können, haben wir mit zwei eigenen Projekten begonnen.

Die FreiwilligenAgentur Jena-Saale-Holzland und die FreiwilligenAgentur Junior koordinieren und vermitteln den Einsatz von Freiwilligen und Ehrenamtlichen in der Region.

Neben der Beratung und Vermittlung von engagierten Einzelpersonen, Vereinen und Initiativen haben Qualifizierung und systematische Vernetzung einen hohen Stellenwert. Außer diesen eigenen Projekten können wir bisher jährlich drei bis vier weitere Projekte in der Region mit Sachleistungen oder mit einem Förderbetrag zwischen 500 und 1.000 Euro unterstützen.

Als Bürgerstiftung sammeln wir Geld und Zeitstiftungen. Das Stiftungskapital wird angelegt und nach Möglichkeit laufend erhöht. Die Erträge aus dem Stiftungskapital werden zur Förderung anderer oder für eigene Projekte der Bürgerstiftung verwendet. Die Zeitstiftungen dienen direkt einem guten Zweck, denn die Zeitstifter engagieren sich in Projekten, Vereinen oder öffentlichen Einrichtungen der Region, manche auch in der Bürgerstiftung. Sie erhält zusätzlich Spenden und Zuwendungen von Einzelpersonen, der Stadt Jena, dem Saale-Holzland-Kreis, vom Land Thüringen sowie von größeren Stiftungen.

Mit diesen Zuwendungen werden die FreiwilligenAgentur und die Geschäftsstelle zur Antrags und Projektbearbeitung betrieben, die Öffentlichkeitsarbeit, Spendenwerbung und Vermögensverwaltung finanziert und Projekte Dritter unterstützt.

Kontakt zur Bürgerstiftung

Kontakt in Jena

Paradiesstraße 3
07743 Jena

Telefon +49 (0) 3641 - 63 49 558

Kontakt in Stadtroda

Eigenheimweg 28
07646 Stadtroda

Telefon: +49 (0) 36428 - 4 29 54

E-Mail: buergerstiftung.zwischenraum@gmx.de
Homepage: www.buergerstiftung-zwischenraum.de

"Zinnendorf-Stiftung"

Neben dem Regionalen Bezug ist unsere Loge karitativ engagiert. Die "Zinnendorf-Stiftung" gibt schwerstbehinderten jungen Menschen eine Heimat und versucht die Lebensqualität zu verbessern. Das Wohnhaus der Zinnendorf Stiftung in Hamburg Eppendorf bietet schwerstpflegebedürftigen jüngeren Menschen in Einzel-Appartements ein Zuhause, in dem ihnen umfassende Hilfestellung für ein Höchstmaß an eigenständiger und menschenwürdiger Lebensgestaltung gegeben werden soll. Es ist unser Ziel, sie aus der gesellschaftlichen Isolation herauszuführen, die Krankheit und Behinderung mit sich bringt.

Zinnendorf-Stiftung

Tarpenbekstraße 107
20251 Hamburg

Tel. 040/4806010
Fax 040/48060160
www.zinnendorfstiftung.de

Diese Einrichtung wird von Freimaurern des Freimaurerordens, also auch von unserer Loge "Zur Akazie am Saalstrande" getragen.